Kontakt

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!


Kontakt

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!


Abbruch der 12. Etappe

SOLO-Fahrer brechen die 12. Etappe wegen schwierigsten Bedingungen ab!
Nach 600 km im Dauerregen, heftigem Gegenwind (500 km in nur 25 Std.) und Temperaturen um die 13 ℃ ging nichts mehr.

„Wir sind unterkühlt und ständig mit nasser Bekleidung unterwegs. Die Wettervorhersage sagt Regen bis Montag voraus. Da geht nach 7.500 km in den Beinen nix mehr. Du hast keine Möglichkeit dich zu erwärmen, das raubt dir die letzten Kräfte“, so der einheitliche Tenor der Solo Fahrer.
Das Fahrerfeld ist somit nach 600km der 12. Etappe einheitlich vom Rad gestiegen.
Die Rennleitung muss jetzt die weiteren Entscheidungen treffen müssen, wie die Etappe nach Svobodny gewertet wird.

Mehr unter facebook.com/fuchsextreme

 

pics:  © Denis Klero/Red Bull Content Pool;  Team Eduard Fuchs