Kontakt

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!


Kontakt

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!


Defektteufel schlägt zu!

Nach 26h 09m 35s benötigte Edi für die 11.Etappe von Ulan Ude nach Chita: 658 km und 7.000 Höhenmeter!
Nach über 7.000 Rennkilometer war die Etappe gespickt mit unzähligen Baustellen – Ein „Doppelreifendefekt“ verhinderte leider ein besseres Ergebnis. Edi musste dadurch leider vom Feld abreißen lassen und konnte den Rückstand alleine auch nicht mehr aufholen.
Dafür waren die Witterungsverhältnisse nicht optimal – bei dichtem Nebel und stärkeren Gegenwind in den Morgenstunden kämpfte sich Edi somit alleine bis ins Ziel.

Morgen startet die Königsetappe über 1.372 km und 15.900 Höhenmeter. Diese Etappe wir voraussichtlich die Entscheidung im Red Bull Trans Siberian Extreme 2016 bringen!

Mehr unter facebook.com/fuchsextreme

 

pics:  © Denis Klero/Red Bull Content Pool;  Team Eduard Fuchs